2008

Historie

Die vergangenen German Open in Lippstadt waren ein voller Erfolg und haben viele neue Spieler angelockt. So konnte wieder eine 2. Mannschaft gemeldet werden. Diese muss allerdings in der untersten Liga anfangen. Die 2. Mannschaft des TV Lipperode schlägt sich gut und steigt ungeschlagen in die Oberliga auf.
Ralf Holt wird als Vizepräsident des Deutschen Federfußballbundes wiedergewählt. Sein Amt als Kassierer des DFFB gibt er ab.
Aufgrund der gestiegenen Anzahl von Federfußballern beim TV Lipperode wird erstmals eine Vereinsmeisterschaft durchgeführt, an der 15 Spieler/innen teilnehmen.
Eva Graefenstein, Sven Henneböle, Philipp Münzner und Tobias Tochtrop werden in den Kader der Nationalmannschaft für die EM in Serbien berufen. Nóra Szábo reist ebenfalls zur EM und startet für das ungarische Team.
Kai Lummer und Tobias Tochtrop führen eine Federfußball Mitmachaktion im Rahmen des Sommerfestes an der Grundschule in Bad Waldliesborn durch.
Folgende Spieler des TV Lipperode werden von der Stadt Lippstadt für besondere sportliche Leistungen im Jahr 2007 ausgezeichnet:

  • Sven Henneböle
  • Philipp Münzner
  • Tobias Tochtrop

Neue Trikots 2008


Erfolge

  • Eva Graefenstein wird Europameisterin und Nóra Szábo Vizeeuropameistern mit der Mannschaft der Damen in Serbien.
  • Sven Henneböle, Philipp Münzner und Tobias Tochtrop werden Vizeeuropameister in der Mannschaft bei den Herren.
  • Tobias Tochtrop holt zusammen mit Oliver Loewen vom SV Haspe 70 Bronze im Doppel der Herren bei der Europameisterschaft.
  • Der TV Lipperode 1 wird 3er der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft.
  • Eva Graefenstein qualifiziert sich für die Deutschen Einzelmeisterschaften der Damen und belegt Platz 7.
  • Philipp Graefenstein, Philipp Münzner und Tobias Tochtrop qualifizieren sich für die Deutschen Einzelmeisterschaften der Herren und belegen die Plätze 15, 6 und 9.
  • Philipp Münzner wird deutscher Vizemeister im Einzel der A-Jugend und Danilo Hatzfeld belegt Rang 8.

Ligabetrieb

Team

 

Liga

Platz

1

  • Sven Henneböle
  • Philipp Münzner
  • Nóra Szábo
  • Tobias Tochtrop

  • 1. Bundesliga

    3

     

    2

  • Philipp Graefenstein
  • Danilo Hatzfeld
  • Kai Lummer
  • Andreas Walter

  • 4. Liga

    1